Schließen

Broadridge Datenschutzerklärung

Broadridge ist davon überzeugt, dass Datenschutz für den Erfolg und die Nutzung des Internets wichtig ist. Diese Erklärung stellt die Verfahren dar, die Broadridge in Bezug auf die personenbezogenen Daten anwendet, welche es von Nutzern der Webseite www.broadridge.com und anderen Broadridge-Webseiten, mobilen Anwendungen oder gehosteten und mit dieser Datenschutzerklärung verlinkten Webseiten sammelt.

Was sind personenbezogene Daten?

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die dazu benutzt werden können, Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren. Personenbezogene Daten sind unter anderem Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Informationen über Ihre Interessen und Vorlieben, die Sie uns bereitstellen.

In einigen Fällen betreiben oder hosten wir Webseiten unserer Kunden, unter Einschluss von Banken, Brokern, Kapitalanlagegesellschaften und Kapitalgesellschaften oder anderen Geschäftseinheiten (der „Geschäftsinhaber“ der Webseite). Auf diesen gehosteten Webseiten können wir ebenfalls sicherheitsempfindliche, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Informationen sammeln, die für bestimmte Dienste Ihre Kontonummer und Sozialversicherungsnummer sowie Daten, die Sie beim Online-Zugriff auf Ihr Konto oder beim Durchführen von Transaktionen zur Verfügung stellen, beinhalten können. Alle personenbezogenen Daten und sicherheitsempfindlichen personenbezogenen Informationen, die über diese gehosteten Webseiten gesammelt werden, gelten als „Vertrauliche Daten“.

In welcher Weise sammeln, nutzen und geben wir personenbezogene Daten weiter?

Auf den Broadridge-Webseiten sammeln wir von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten, damit wir Ihnen oder unseren Kunden Produkte, Dienstleistungen und Informationen anbieten oder Sie diesbezüglich kontaktieren können, um Ihren Webseitenbesuch zu verbessern und nach Ihrem Besuch mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zu unserem eigenen Gebrauch zur Verfügung stellen, können wir diese nutzen um die von Ihnen angeforderten Produkte, Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen und wir können sie an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu anderen internen Geschäftszwecken wie der Marktforschung und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verwenden.

Sollten Sie uns personenbezogene Daten oder sicherheitsempfindliche personenbezogene Informationen über eine gehostete Webseite bereitstellen, behandeln wir diese Daten vertraulich und verwenden sie ausschließlich zur Erbringung der von Ihnen oder dem Geschäftsinhaber der Webseite angeforderten Dienstleistungen. Wir können Ihre Daten an den Geschäftsinhaber der Webseite weitergeben und ihm außerdem Informationen zu Ihrer Nutzung der Webseite zur Verfügung stellen. Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Geschäftsinhaber haben, wenden Sie sich bitte direkt an ihn. Broadridge kann zusammengestellte Daten oder Statistiken über die Nutzung seiner Webseiten sowie der über seine Webseiten genutzten Produkte und Dienste verwenden, wobei diese Statistiken jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten.

Wir können jegliche personenbezogenen Daten, einschließlich vertraulicher Daten, an unsere Verkäufer und andere Dritte, die Dienstleistungen für uns erbringen, weitergeben, allerdings erlauben wir diesen Unternehmen nicht Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir entsprechend gesetzlicher Vorschriften jegliche Daten zu jeder Zeit weitergeben können, wenn dies aus Gründen der Gesundheit oder Sicherheit oder zum Schutz unserer Rechtsansprüche erforderlich ist, einschließlich an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte in den USA und anderen Ländern, in denen wir nach Maßgabe der geltenden Gesetze tätig sind. Beispielsweise können wir Informationen über Sie aufgrund einer Aufforderung mit Strafandrohung weitergeben. Wir können Informationen über Sie darüber hinaus im Rahmen der Vermögensübertragung unseres Unternehmens weitergeben.

Schließlich werden Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie außerhalb der USA ansässig sind, von uns in den USA verwaltet. Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb Ihres Standortes oder in die USA übermitteln. Indessen stellen wir den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung aller geltenden Gesetze sicher.

Cookies und andere Technologien zur Datenerfassung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere mobilen Anwendungen nutzen, können wir bestimmte Informationen automatisch erfassen, indem wir Technologien wie Cookies, Zählpixel, Webbrowser-Analysetools, Serverprotokolle und Web-Beacons verwenden. Wir nutzen jedoch keine Tracking-oder Cookie-Technologien auf Seiten unseres Internetangebots, die börsennotierten Unternehmen Benachrichtigungsdienste und Zugang zu Hosting-Diensten bieten.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, setzen wir Cookies auf Ihren Computer. Cookies sind kleine Textdateien, die Webseiten auf Ihren Computer oder andere mit dem Internet verbundene Geräte senden, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren und Informationen oder Einstellungen in Ihrem Webbrowser zu speichern. Cookies bieten uns die Möglichkeit, Sie bei Ihrem erneuten Besuch wiederzuerkennen. Sie helfen uns außerdem dabei, Ihnen eine personalisierte Kundenerfahrung zu bieten und bestimmte Arten von Betrug aufzudecken. In vielen Fällen können Sie Cookie-Einstellungen verwalten und die Zustimmung zur Nutzung von Cookies und anderen Technologien zur Datenerfassung verweigern, indem Sie Ihre Webbrowser-Einstellungen anpassen. Alle Browser unterscheiden sich – schauen Sie daher unter der Hilferubrik Ihres Browsers nach, um mehr über die möglichen Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre zu erfahren.   

Wir können zudem Flash-Cookies (auch bekannt unter LSO [Local Stored Objects]) und ähnliche Technologien einsetzen, um Ihnen ein individuell angepasstes und verbessertes Online-Angebot zu bieten. Adobe Flash Player ist eine Anwendung, mit der dynamischer Content, wie Videos oder Animationen, schnell erstellt werden kann. Wir nutzen Flash-Cookies für Sicherheitszwecke und zum Merken der Einstellungen. Wir nutzen Flash-Cookies oder ähnliche Technologien nicht für auf Verhalten oder Interessen basierende Werbezwecke. Für Informationen zur Verwaltung von Flash-Cookies, besuchen Sie bitte die Adobe-Website unter http://kb2.adobe.com/cps/526/52697ee8.html oder http://www.adobe.com/

Im Rahmen von Broadridge-Marketingmaßnahmen können wir Zählpixel und Web-Beacons verwenden. Zählpixel und Web-Beacons sind winzige grafische Darstellungen, die auf Webseiten oder in unseren E-Mails eingebunden werden und anhand derer wir ermitteln können, ob Sie eine bestimmte Aktion ausgeführt haben. Wenn Sie auf diese Seiten zugreifen oder eine E-Mail öffnen oder auf eine E-Mail klicken, generieren die Zählpixel und Web-Beacons eine Benachrichtigung zu dieser Aktion. Mit diesen Tools können wir die Reaktion auf unsere Mitteilungen messen und unsere Webseiten und Angebote verbessern. Informationen, die durch den Einsatz dieser Technologien in unseren E-Mails gesammelt werden, können der E-Mail-Adresse des Empfängers zugeordnet werden.

Wir erfassen viele verschiedene Arten von Informationen durch Cookies und andere Technologien. Beispielsweise können wir Daten erfassen über das Gerät mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, die Art Ihres Betriebssystems und Ihres Browsers, der Domain und andere Systemeinstellung sowie die von ihrem System genutzte Sprache und das Land und die Zeitzone, in der sich Ihr Gerät befindet. Unsere Serverprotokolle registrieren darüber hinaus die dem Gerät, das Sie für die Internetverbindung nutzen, zugewiesene IP-Adresse. Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Nummer, die von Geräten verwendet wird, um sich im Internet zu identifizieren und miteinander zu kommunizieren. Wir können überdies Informationen darüber erfassen, welche Webseite Sie vor und nach dem Aufruf der Broadridge-Webseite besucht haben.

In vielen Fällen werden die durch Cookies und andere Tools von uns erfassten Informationen nur in einer Weise verwendet, die keine Rückschlüsse über Ihre Identität zulassen, ohne jeglichen Bezug zu personenbezogenen Daten. Beispielsweise verwenden wir die von uns über sämtliche Nutzer gesammelten Daten für die Optimierung unserer Webseiten oder um Muster des Webverkehrs nachzuvollziehen. In einigen Fällen ordnen wir die Daten, die wir durch die Verwendung von Cookies und anderen Technologien erfassen, Ihren personenbezogenen Daten zu. Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Daten, sofern wir sie mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen.

Daten zum Browser-Tracking

Auf einigen unserer Seiten wie http://www.broadridge.com/ und „Advanced Annual Meeting Solutions“-Webseiten („Shareholder Forum“ und „Virtual Shareholder Meeting“, die für den Geschäftsinhaber individuell angepasst werden können) sowie in den mobilen Anwendungen verwendet Broadridge Google Analytics, Adobe Analytics, und/oder Demandbase, Inc.s („Demandbases“) Web Analytics direkt oder durch Dritte, um Broadridge oder seinen Kunden Informationen über die Nutzung der Broadridge-Webseiten bereitzustellen. 

Google Analytics ist ein Web-Analytics-Tool, das Webseiteninhaber dabei unterstützt, herauszufinden wie Besucher mit ihrer Webseite interagieren. Durch den Einsatz von Google Analytics können wir eine Reihe von Berichten über die Interaktion von Besuchern mit unserer Webseite anzeigen lassen, so dass wir diese verbessern können. Dieses Tool wird von Google, Inc. („Google“) bereitgestellt. Google Analytics verwendet „Cookies“; dies sind auf Ihren Computer gesetzte Textdateien, die unsere Webseite dabei unterstützen, zu analysieren wie Nutzer unsere Webseite nutzen. Die vom Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server in den USA übermittelt und auf diesen gespeichert. Google verwendet diese Informationen dazu, Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Berichte zur Webseitenaktivität zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit unserer Webseitenaktivität und der Internetnutzung bereitzustellen. Google kann diese Informationen auch an Dritte übermitteln, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google kann diese Informationen mit anderen, sich im Besitz von Google befindenden Daten entsprechend den Google-Datenschutzrichtlinien, welche auf Googles Webseite abrufbar sind, zusammenführen. Sie können die Verwendung von Cookies verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Durch die Nutzung der Broadridge-Webseiten stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten in der oben aufgeführten Weise und zu den vorstehend genannten Zwecken durch Google zu. Für Informationen über die Datenverwendung von Google Analytics besuchen Sie bitte „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“ unter www.google.com/policies/privacy/partners/.

Broadridge nutzt darüber hinaus Web-Analytics-Tools von Adobe. Diese Tools bieten ähnliche Berichts- und Analysefunktionen. Um mehr über Datenschutz und die Adobe-Analytics-Produkte zu erfahren und Ihre Datenschutzoptionen für Adobe auszuwählen, besuchen Sie bitte das Adobe Datenschutzzentrum unter https://www.adobe.com/de/privacy/marketingcloud.html.

Broadridge stellt Demandbase die IP-Adressen zur Verfügung, die von den Besuchern der Broadridge-Webseiten durch Broadridges Serverprotokolle registriert werden. Die Web Analytics von Demandbase identifizieren anschließend die Daten der Broadridge-Webseiten-Besucher, einschließlich, und ohne hierauf beschränkt zu sein, Branche, Größe, Standort und Umsatz anhand der umfangreichen Demandbase-Datenbank für Unternehmens-IP-Adressen. Durch die Nutzung der Broadridge-Webseiten stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer IP-Adresse und Ihrer Daten in der zuvor aufgeführten Weise durch Demandbase zu.

Auch wenn unsere Webseiten die DNT-Signale („Do Not Track“) der verschiedenen Browser derzeit nicht erkennen, bieten wir individuelle Optionen zur Verwaltung der Cookie-Einstellungen wie oben beschrieben. Um mehr über Browser-Tracking-Signale und DNT zu erfahren, besuchen Sie bitte die Webseite http://www.allaboutdnt.org/ (auf Englisch)

Interaktionen mit sozialen Medien und interessenbasierte Anzeigen

Unsere Webseiten können Ihnen erlauben, mit uns über Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram zu interagieren. Wenngleich wir die Datenschutzrichtlinien aller Social-Media-Plattformen einhalten, können wir Sie und Ihre Freunde betreffende, personenbezogene Daten sammeln, wenn Sie diese Tools benutzen.

Wir können interessenbasierte Anzeigen einblenden lassen, wenn Sie Plattformen wie Facebook und Google nutzen. Diese Plattformen erlauben uns, die bei Ihnen eingeblendeten Anzeigen zu personalisieren. Auch wenn wir keinerlei personenbezogene Daten an diese Plattformen weitergeben, können wir dennoch Ihre E-Mail-Adresse in eine eindeutige Nummer umwandeln, die von der Plattform dem jeweiligen Benutzer zugeordnet werden kann, um das Einblenden der Werbung zu ermöglichen. Obwohl wir diesen Plattformen keinerlei personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können sie Erkenntnisse über Einzelpersonen, die auf die von uns eingeblendeten Anzeigen reagieren, erlangen. 

Mobile Anwendungen

Wir können mobile Anwendungen anbieten, mit denen Sie auf Ihr Konto zugreifen, mit uns online interagieren und weitere Informationen auf Ihrem Smartphone erhalten können. Sämtliche, von Broadridge über unsere mobilen Anwendungen erfassten personenbezogenen Daten sind durch die Bestimmungen vorliegender Datenschutzerklärung geschützt.

Wenn Sie unsere mobilen Anwendungen herunterladen, können Sie wählen, ob sie uns erlauben über Ihr Mobilgerät Ihren genauen Standort zu erfahren. Wir nutzen diese Information, um Ihnen personalisierten Content bereitzustellen und für interne Analysezwecke.

Wir können darüber hinaus die Sendung automatischer Benachrichtigungen („Push Notifications“) anbieten. Wir senden Push Notifications ausschließlich an die Personen, die dem Erhalt derartiger Benachrichtigungen von Broadridge zugestimmt haben. Die Nutzung unserer mobilen Anwendungen setzt nicht voraus, dass Sie Broadridge Standortinformationen bereitstellen oder Push Notifications zulassen. Wenn Sie datenschutzbezogene Fragen zu Standort und Benachrichtigungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller, um zu erfahren, wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können.

Sammeln wir Ihre Daten für Marketingmitteilungen?

Broadridge ist ein Business-to-Business-Dienstanbieter und verkauft seine Dienste nicht an Einzelverbraucher. Dennoch liefert Broadridge bestimmte Informationen über Abonnementanmeldung und benötigt für die Versendung zukünftiger E-Mail-Mitteilungen zu bestimmten Themenbereichen die ausdrückliche Zustimmung. Diese E-Mail-Mitteilungen enthalten Links, um sich von zukünftigen E-Mail-Mitteilungen abzumelden. Broadridge kann die personenbezogenen Daten, die Sie auf Broadridge-Webseiten zur Verfügung stellen dafür nutzen, Sie für die Beantwortung Ihrer Anfragen zu kontaktieren oder Ihr Unternehmen gelegentlich bezüglich Produkt- und Dienstleistungsinformationen von Broadridge oder seinen verbundenen Unternehmen zu kontaktieren. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@broadridge.com, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten für weitere Marketingkontakte genutzt werden. Broadridge versendet keine Broadridge Marketingmitteilungen an Personen, die uns personenbezogene Daten über eine für einen Geschäftsinhaber gehostete Webseite bereitstellen.

Wie können Sie Ihre Daten berichtigen, aktualisieren und auf sie zugreifen?

Sie können die von Ihnen auf unseren Webseiten bereitgestellten personenbezogenen Daten ansehen und ändern, indem Sie uns über den auf der jeweiligen Webseite verfügbaren Link kontaktieren. Unsere Kundenservice-Abteilung kann zudem in angemessenem Umfang auf weitere Anfragen zu Ihren gegebenenfalls von uns verwalteten Daten eingehen. Senden Sie Ihre Anfragen bitte an privacy@broadridge.com.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir treffen angemessene Maßnahmen um dem Verlust, Missbrauch und der Veränderung der von uns erfassten Daten vorzubeugen. So haben wir beispielsweise technische und organisatorische Verfahren eingeführt, um die von uns verarbeiteten und verwalteten Daten zu schützen und zu sichern. Wir setzen darüber hinaus Verschlüsselungs- und Firewall-Technologien ein, um vertrauliche Daten während ihrer Online-Übermittlung zu schützen.

Wie können Sie uns beim Schutz Ihrer Daten unterstützen?

Wenn Sie sich auf einer Broadridge-Webseite oder einer gehosteten Seite angemeldet haben, empfehlen wir Ihnen niemandem Ihr Passwort preiszugeben. Wir werden Sie niemals während eines unaufgeforderten Anrufs oder in einer unaufgeforderten E-Mail nach Ihrem Passwort fragen. Denken Sie auch daran, sich von der angemeldeten Seite abzumelden und Ihr Browserfenster nach Beendigung Ihrer Arbeit zu schließen. Dadurch stellen Sie sicher, dass andere, sofern sie Zugang zu Ihrem Computer haben, nicht auf Ihre personenbezogenen Daten und Ihren Schriftverkehr zugreifen können.

Können wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen?

Es kann sein, dass wir personenbezogene Daten bisweilen in einer Weise nutzen möchten, die in dieser Datenschutzerklärung nicht vorgesehen ist. Sollten wir wesentliche Inhalte dieser Datenschutzerklärung oder die Art und Weise, wie Broadridge Ihre personenbezogenen Daten nutzt, ändern, werden wie Sie darüber in Kenntnis setzen entweder durch die Ankündigung und Hervorhebung der Änderungen der Bestimmungen vor ihrem Inkrafttreten oder durch die direkte Versendung einer Benachrichtigung. Wir empfehlen Ihnen, vorliegende Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzusehen, um zu erfahren wie Broadridge Ihre Daten schützt.

Internationale Datenübermittlung

Broadridge und bestimmte verbundene Unternehmen verarbeiten personenbezogenen Daten. Broadridge verpflichtet sich, derartige personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu behandeln. Die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum ist durch anerkannte Standardvertragsklauseln oder andere geeignete Mittel zugelassen.

Datenschutzbestimmung für Sozialversicherungsnummern

Broadridge kann Sozialversicherungsnummern im Rahmen seines gewöhnlichen Geschäftsverkehrs erfassen. Broadridge hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen eingeführt, um die Sozialversicherungsnummern vor wiederrechtlicher Verwendung und unbefugter Weitergabe zu schützen. Sämtliche Broadridge-Mitarbeiter und -Dienstleister müssen diese eingeführten Verfahren einhalten.

Im Einzelnen:

  • Der Zugriff auf Sozialversicherungsnummern ist auf die Mitarbeiter und Dienstleister beschränkt, die zur Aufgabendurchführung für Broadridge Zugang zu diesen Daten benötigen.
  • Sozialversicherungsnummern werden an Dritte nur im Einklang mit den von Broadridge festgelegten Richtlinien weitergegeben. Broadridge gibt Sozialversicherungsnummern ausschließlich an Dienstleister, Auditoren, Berater und/oder Rechtsnachfolger weiter, die rechtlich oder vertraglich zu ihrem Schutz verpflichtet sind oder wie durch Gesetz vorgeschrieben oder zugelassen.

Sonstige Webseiten

Broadridge-Webseiten können Links zu anderen Webseiten enthalten, einschließlich Webseiten unserer Geschäftspartner. Obwohl wir uns bemühen nur auf Seiten zu verweisen, die unsere hohen Datenschutzstandards und die Achtung der Privatsphäre teilen, sind wir nicht für die Datenschutzvorkehrungen von anderen Seiten verantwortlich.

Datensicherheitsprogramm von „Broadridge Corporate Issuer Solutions“

Broadridge Corporate Issuer Solutions, eine eingetragene Übertragungsstelle, ist mit einem Datensicherheitsprogramm ausgestattet, um dem Risiko Rechnung zu tragen, dass im Rahmen der Geschäftstätigkeit verwaltete Kundendaten unbeabsichtigt und unbefugt veröffentlicht, missbraucht, verändert, zerstört oder anderweitig gefährdet werden. Als Teil dieses Datensicherheitsprogrammes hat Corporate Issuer Solutions Sicherheitsvorkehrungen konzipiert und eingeführt, um derartigen Missbrauch, derartige Veröffentlichung, Veränderung, Zerstörung oder Gefährdung zu verhindern und geeignete Maßnahmen getroffen, um die Einhaltung des Programms durch seine Dienstanbieter zu überwachen. Corporate Issuer Solutions hat zudem Protokolle für die ordnungsgemäße Vernichtung von jeglichen, im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit erfassten Endkunden-Berichtsdaten eingeführt.

Corporate Issuer Solutions hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen eingeführt, um die unbefugte Weitergabe von personenbezogenen Aktionärsdaten zu verhindern, einschließlich der Beschränkung des Datenzugangs auf notwendige Mitarbeiter und der Verschlüsselung vertraulicher Datenübertragungen auf der Website durch den Einsatz von Secure Sockets Layer (SSL). Corporate Issuer Solutions kann einzelne oder alle der folgenden personenbezogenen Daten in Bezug auf individuelle Aktionäre verwalten:

  • Name und Adresse(n) des Aktionärs
  • Steuer-Identifikationsnummer des Aktionärs
  • Informationen bezüglich der Kapitalbeteiligung, Entwicklung und/oder Dividenden des Aktionärs
  • In einigen Fällen Telefonnummern und/oder E-Mail-Adressen des Aktionärs
  • In einigen Fällen Bankkonto- oder Wertpapierkontodaten des Aktionärs
  • In einigen Fällen Informationen aus steuerrelevanten Unterlagen, die für die Erstellung von Steuermeldungen und -erklärungen, Aktienübertragungen und anderen Wertpapiertransaktionen notwendig sind

Corporate Issuer Solutions verwaltet seine Aufzeichnungen über Wertpapiere und Aktionäre in seiner Funktion als Vertreter des Emittenten des Wertpapiers und stellt demgemäß dem Emittenten oder seinen Beauftragten die vorgenannten Daten zur Verfügung. Corporate Issuer Solutions stellt die vorgenannten Daten über derzeitige oder frühere Aktionäre keinem Dritten zur Verfügung, außer um die Dienstleistungen zu erbringen bzw. soweit gesetzlich zulässig. Corporate Issuer Solutions stellt personenbezogene Daten zur Verfügung:

  • Sofern dies für die Durchführung, Verwaltung oder Vollstreckung einer vom Aktionär gewünschten Transaktion erforderlich ist
  • Sofern der Aktionär die Weitergabe der Daten wünscht oder genehmigt
  • Sofern die Offenlegung notwendig ist, um Betrug zu verhindern
  • Sofern die Offenlegung für die Erfüllung der Aufgaben von Corporate Issuer Solutions erforderlich ist
  • Sofern die Datenweitergabe an Dritte notwendig ist, um Dienste im Auftrag von Corporate Issuer Solutions zu erbringen
  • Sofern die Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wichtige Informationen für im EWR-ansässige Personen

Diese Bestimmungen erläutern unsere Verfahren hinsichtlich personenbezogener Daten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung.

1. Informationen über Broadridge

Broadridge Financial Solutions, Inc.
z. Hd. Justiziar
5 Dakota Drive
Suite 300
Lake Success, New York 11042
USA

Email: privacy@broadridge.com

Den Datenschutzbeauftragten der Broadridge (Deutschland) GmbH - CTM-COM GmbH, In den Leppsteinswiesen 14, 64380 Roßdorf - erreichen Sie unter datenschutz@ctm-com.de oder unter +49 (0)6154 - 57605-111.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung einschließlich legitimer Interessen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht wie beispielsweise:

  • Zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags
  • Mit Ihrem Einverständnis (soweit erforderlich und vorausgesetzt, Sie haben nicht widersprochen, wie gegebenenfalls anzuwenden)

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerdem für unsere legitimen Interessen verarbeiten, vorausgesetzt eine solche Verarbeitung beeinträchtigt nicht Ihre Rechte und Freiheiten. Insbesondere können wir nötigenfalls Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten um:

  • Sie, uns oder andere vor Bedrohungen (wie Sicherheitsbedrohungen oder Betrug) zu schützen
  • die für uns weltweit geltenden Gesetzen einzuhalten
  • unsere Geschäftstätigkeiten zu ermöglichen oder zu verwalten, wie zum Beispiel die Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden, Qualitätskontrolle, konsolidierte Berichterstattung und Kundenservice
  • unsere Produkte und Dienstleistungen an bestehende und zukünftige Kunden zu vermarkten
  • Unternehmenstransaktionen wie Unternehmenszusammenschlüsse oder Übernahmen abzuwickeln
  • unseren Geschäftsbetrieb oder unsere Kundenbeziehungen im Allgemeinen nachzuvollziehen und zu verbessern

3. Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der oben aufgeführten legitimen Interessen und zu folgenden Zwecken:

  • Verarbeitung von Kundendaten in Übereinstimmung mit unseren Kundenverträgen
  • Zahlungsabwicklung und Finanzkontenverwaltung, Vertragsverwaltung, Webseitenverwaltung, Business Continuity und Disaster Recovery, Sicherheit und Betrugsprävention, Corporate Governance, Rechnungslegung und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

4. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, den Erhalt unserer Marketing-Mitteilungen abzulehnen. Um keine E-Mails mehr zu empfangen, klicken Sie einfach auf den Link „abbestellen“, der sich am Ende jeder E-Mail befindet, die wir Ihnen senden. Um die Erlaubnis, die Sie möglicherweise für den SMS-Empfang gegeben haben, zu widerrufen, antworten Sie auf eine der SMS mit STOP.

Broadridge achtet ebenso die Rechte der im EWR-ansässigen Personen auf Zugang, Berichtigung und Löschung oder Beschränkung ihrer personenbezogenen Daten wie gesetzlich vorgeschrieben. Das heißt:

  • dass Sie gewöhnlich das Recht haben, zu erfahren ob Broadridge personenbezogene Daten über Sie besitzt. Sollten wir personenbezogene Daten über Sie besitzen, stellen wir Ihnen eine Kopie bereit (vorbehaltlich der Rechte anderer). Sollten Ihre Daten falsch oder unvollständig sein, haben Sie das Recht uns aufzufordern, diese zu aktualisieren 

  • Sie haben das Recht unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen

  • Sie können uns außerdem auffordern Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu beschränken 

  • Sie können unter Umständen das Recht auf Datenübertragbarkeit haben 

Für die Ausübung dieser Rechte kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@broadridge.com oder schreiben Sie uns an die oben genannte Anschrift und ein Mitglied unseres Datenschutz-Teams wird Ihnen weiterhelfen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende Gesetze verstoßen haben, können Sie beim Datenschutzbeauftragten unter privacy@broadridge.com oder bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen.

5. Internationale Übermittlung 

Ihre personenbezogenen Daten können in die USA oder in andere Länder, in denen möglicherweise keine gleichwertigen Gesetze zum Datenschutz oder dem Schutz der Privatsphäre existieren, übermittelt, dort gespeichert und verarbeitet werden.

Wir nutzen im Allgemeinen anerkannte Standardvertragsklauseln um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten angemessen geschützt sind, wenn sie vom Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz aus in Drittländer übermittelt werden.

6. Datenspeicherung  

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die im obigen Abschnitt 3 dargelegten Zwecke erforderlich ist und für jegliche zusätzliche Frist, die gegebenenfalls gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist. Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, indem Sie uns per E-Mail unter privacy@broadridge.com kontaktieren. Sofern wir nicht durch Gesetz zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sind, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir (i) der für die Verarbeitung Verantwortliche sind und löschen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Anweisung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, wenn wir (ii) Auftragsverarbeiter sind.

7. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Abgesehen von den nachstehend aufgeführten Fällen werden Ihre Daten nicht an Dritte verkauft, mit ihnen gemeinsam genutzt oder ihnen bereitgestellt:

  • wir können Ihre personenbezogenen Daten mit unseren verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften gemeinsam nutzen
  • wir können Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Unterauftragsverarbeitern im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienste und der Lieferung unserer Produkte gemeinsam nutzen

8. Bekanntgabe von Änderungen 

Sollten wir beschließen unsere Datenschutzbestimmungen zu ändern, kündigen wir diese Änderungen auf unserer Webseite an, so dass unsere Nutzer jederzeit wissen, welche Daten wir sammeln, wie wir diese nutzen und unter welchen Umständen wir diese gegebenenfalls weitergeben. Sollten wir zu einem beliebigen Zeitpunkt beschließen personenbezogene Daten in einer anderen als der zum Zeitpunkt ihrer Erfassung erklärten Weise zu nutzen, benachrichtigen wir die Nutzer per E-Mail. Die Nutzer können entscheiden, ob wir ihre Daten auf diese abweichende Weise nutzen dürfen. Wir nutzen die Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen, unter denen die Daten erfasst wurden.

9. Wie Sie uns und unseren Datenschutzbeauftragten erreichen  

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzverfahren oder dieser Datenschutzerklärung haben. Sie können uns jederzeit per E‑Mail erreichen unter privacy@broadridge.com. Sie können uns außerdem über die oben genannte Anschrift per Post kontaktieren.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 22. Mai 2018 aktualisiert.