Schließen

Broadridge Datenschutzerklärung

Broadridge nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst. Unser Globales Datenschutzprogramm wurde eingeführt, um zu gewährleisten, dass wir mit personenbezogenen Daten angemessen umgehen. Die nachfolgenden Erklärungen geben Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten von unseren Kunden und Geschäftspartnern erheben und nutzen. Wenn Sie zusätzliche Fragen zur Privatsphäre oder Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte die Datenschutzabteilung von Broadridge.

  1. BROADRIDGE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
  2. BROADRIDGE CORPORATE ISSUER SOLUTIONS INFORMATION SECURITY PROGRAM
  3. PRIVACY-SHIELD VERPFLICHTUNG UND WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR EINWOHNER DES EWR UND DER SCHWEIZ
  4. WIE SIE UNS UND UNSEREN LEITENDEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN KONTAKTIEREN KÖNNEN

BROADRIDGE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Praktiken, die Broadridge im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die das Unternehmen von Besuchern von www.broadridge.com und anderen Broadridge-Websites, mobilen Apps oder gehosteten Websites mit Link zu dieser Datenschutzerklärung erhebt, anwendet. Sie beschreibt auch, wie wir personenbezogene Daten von unseren Kunden, Lieferanten und anderen Personen, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung pflegen, erheben und nutzen.

Was sind personenbezogene Daten?

“Personenbezogene Daten” sind Informationen, die verwendet werden können, um Sie zu identifizieren, zu orten oder Sie zu kontaktieren. Wir erheben folgende Arten personenbezogener Daten:

  • Kontaktinformationen, die uns ermöglichen, mit Ihnen zu kommunizieren, wie beispielsweise Name, Benutzername, Postanschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adresse oder sonstige Adressen, die uns ermöglichen, Ihnen Mitteilungen zu senden.
  • Daten über die Geschäftsbeziehung, die uns helfen, Geschäfte mit Ihnen abzuwickeln, wie beispielsweise Ihre beruflichen Referenzen und Verbindungen sowie die Art von Produkten und Dienstleistungen, die für Sie oder Ihr Unternehmen interessant sein könnten.
  • Transaktionsbezogene Daten darüber, wie Sie mit Broadridge interagieren, einschließlich Ihrer Kaufhistorie, Informationen über Ihr Kundenkonto und Informationen darüber, wie Sie unsere Websites und Apps nutzen.

In einigen Fällen betreiben oder hosten wir Websites, die im Besitz unserer Kunden stehen, einschließlich Banken, Makler, Investmentfonds- und Unternehmen oder sonstige Unternehmensbereiche (der "Geschäftsinhaber" der Website). Auf diesen gehosteten Websites können wir ebenso sensible personenbezogene Daten erheben, die Sie uns bereitstellen, wobei diese bei einigen Dienstleistungen auch Ihre Konto- und Sozialversicherungsnummer umfassen können, sowie Informationen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie online auf Ihr Konto zugreifen oder Transaktionen ausführen. Alle personenbezogenen und sensiblen persönlichen Informationen, die über diese gehosteten Websites erhoben wurden, werden als Vertrauliche Informationen des Geschäftsinhabers betrachtet. Wir erhalten Vertrauliche Informationen auch direkt von Geschäftsinhabern zur Verarbeitung

Wie erheben, nutzen und veröffentlichen wir personenbezogene Daten?

Auf Websites von Broadridge erheben wir personenbezogene Daten, die Sie uns bereitstellen, sodass wir Ihnen oder unseren Kunden Produkte, Dienstleistungen und Informationenbereitstellen oder Sie diesbezüglich kontaktieren können, um Ihren Website Besuch zu optimieren oder an Ihrem Besuch anzuknüpfen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von Ihrem Unternehmen erhalten, beispielsweise wenn ein Geschäftsinhaber uns Informationen über Mitarbeiter weiterleitet, die berechtigt sind, Support- oder Dienstleistungen zu beanspruchen. Wir können Informationen über Sie auch über dritte datenverarbeitende Stellen erheben, die unser Portfolio erweitern und uns dabei behilflich sind, unsere Kunden besser zu verstehen, oder über öffentlich verfügbare soziale Medien, wie beispielsweise LinkedIn oder Twitter. 

Wenn Sie unsere Websites, Produkte und Apps nutzen, erheben wir Transaktionsinformationen über Ihre Sitzung und Ihre Aktivität. Zusätzlich zu sämtlichen Informationen, die Sie während dieser Sitzungen übermitteln, verwenden wir Cookies und andere technologische Tools, die automatisch Informationen über Ihren Computer und Ihre Nutzung unserer Websites und Apps sammeln. Wir können Informationen über Sie aufgrund Ihrer Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen erheben oder ableiten. Wir behandeln diese Informationen als personenbezogene Daten, wenn sie mit anderen Datenelementen verbunden sind, die uns ermöglichen, Sie zu identifizieren. Weitere Informationen über Cookies und andere Technologien finden Sie im Kapitel Cookies und andere Technologien zur Datenerhebung.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten für unsere eigene Nutzung bereitstellen, nutzen wir diese möglicherweise, um die Produkte, Dienstleistungen oder Informationen anzubieten, die Sie angefordert haben und leiten diese gegebenenfalls an unsere Tochtergesellschaften weiter. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch für andere interne Geschäftszwecke, beispielsweise für Marktforschung und rechtliche Compliance.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten oder sensible persönliche Informationen über eine gehostete Website übermitteln, behandeln wir diese Informationen als vertraulich und verwenden diese ausschließlich zur Ausführung der von Ihnen oder dem Geschäftsinhaber der Website angeforderten Dienstleistungen. Wir leiten Ihre Informationen möglicherweise an den Geschäftsinhaber der Website weiter oder übermitteln diesem auch Informationen über Ihre Nutzung der Website. Wenn Sie Fragen über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Geschäftsinhaber haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Geschäftsinhaber auf. Broadridge verwendet gegebenenfalls kumulierte Informationen oder Statistiken über die Nutzung seiner Websites und der über seine Websites verwendeten Produkte und Dienstleistungen, wobei diese Statistiken jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten.

Wir leiten gegebenenfalls sämtliche personenbezogenen Daten – selbst Vertrauliche Informationen - an unsere Lieferanten und andere dritte Parteien weiter, die Leistungen für uns ausführen, wobei wir diesen Unternehmen jedoch verbieten, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden.

Bitte beachten Sie, dass wir Informationen jederzeit offenlegen können, wenn dies gesetzlich erforderlich ist, wenn dies aus Gesundheits- oder Sicherheitsgründen erforderlich ist oder um unsere gesetzlichen Ansprüche zu schützen, unter anderem an Vollzugsbehörden und Gerichte in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern, in denen wir in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen tätig sind. Wir können Informationen über Sie beispielsweise unter Beantwortung einer Vorladung offenlegen. Wir können Informationen über Sie auch im Zusammenhang mit der Übertragung von Anteilen unseres Unternehmens offenlegen.

Wenn Sie Ihren Sitz außerhalb der Vereinigten Staaten haben, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns schlussendlich in den USA geführt. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb Ihres Standortes oder der USA übertragen. Wir gewährleisten jedoch einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung aller geltenden Gesetze.

Cookies und andere Technologien zur Datenerhebung

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere mobilen Apps verwenden, können wir bestimmte Informationen automatisch erheben, unter Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixel Tags, Browser-Analysetools, Server Logs und Web Beacons. Allerdings verwenden wir keine Tracking- oder Cookie-Technologien auf Seiten unserer Websites, die Benachrichtigungs- und Zugangs-Hostingdienste für öffentliche Unternehmen bieten.

Wenn Sie unsere Website besuchen, setzen wir Cookies auf Ihrem Computer. Cookies sind kleine Textdateien, die Websites an Ihren Computer oder andere mittels Internet verbundene Geräte senden, um Ihren Browser eindeutig identifizieren zu können oder um Informationen oder Einstellungen in Ihrem Browser zu speichern. Cookies ermöglichen uns, Sie bei Ihrer Rückkehr wiederzuerkennen. Sie helfen uns auch dabei, Ihnen ein maßgeschneidertes Nutzungserlebnis zu bieten und ermöglichen uns, bestimmte Arten von Betrug zu entdecken. In vielen Fällen können Sie Cookie-Einstellungen verwalten oder die Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Datenerhebung ablehnen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen. Da alle Browser unterschiedlich sind, bitten wir Sie, sich auf den "Hilfe"-Seite Ihres Browsers über die möglicherweise verfügbaren Datenschutzeinstellungen zu erkundigen.  

Wir können auch Flash Cookies (auch bekannt als "Local Stored Objects") und ähnliche Technologien verwenden, um Ihr Online-Nutzungserlebnis zu personalisieren und zu verbessern. Der Adobe Flash Player ist eine App, die eine schnelle Entwicklung dynamischer Inhalte ermöglicht, wie beispielsweise Videoclips und Animationen. Wir verwenden Flash-Cookies aus Sicherheitsgründen und um Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Wir verwenden Flash-Cookies oder ähnliche Technologien nicht für verhaltens- oder interessensbezogene Werbezwecke. Mehr über die Verwaltung von Flash-Cookies erfahren Sie auf der Website von Adobe auf http://kb2.adobe.com/cps/526/52697ee8.html oder auf www.adobe.com

Im Zusammenhang mit Marketingbestrebungen von Broadridge können wir Pixel Tags verwenden, einschließlich Outbrain Pixel, sowie auch Web Beacons. Pixel Tags und Web Beacons sind winzige Graphiken, die auf Websites oder in unseren E-Mails gespeichert werden und mittels denen wir feststellen können, ob Sie eine bestimmte Handlung durchgeführt haben. Wenn Sie auf diese Seiten zugreifen oder eine E-Mail öffnen oder anklicken, generieren die Pixel Tags und Web Beacons eine Mitteilung dieser Handlung. Diese Tools ermöglichen uns, die Reaktion auf unsere Kommunikation zu messen und unsere Websites und Aktionen zu verbessern. Informationen, die unter Nutzung dieser Technologien in unseren E-Mails gesammelt werden, können mit der E-Mail-Adresse des Empfängers verbunden sein.

Wir sammeln viele verschiedene Arten von Informationen von Cookies und anderen Technologien. Beispielsweise sammeln wir möglicherweise Informationen von dem Gerät, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden, Ihr Betriebssystem, den Browsertyp, die Domäne und sonstige Systemeinstellungen sowie auch die Sprache Ihres Systems und das Land und die Zeitzone, in der sich Ihr Gerät befindet. Unsere Server-Protokolle erfassen auch die IP-Adresse des Gerätes, das Sie zur Herstellung einer Internetverbindung verwenden. Eine IP-Adresse ist eine einmalig zugewiesene Nummer, die Geräte verwenden, und mit der sie im Internet identifizierbar sind und mittels derer sie im Internet kommunizieren können. Wie können auch Informationen über die Website sammeln, die Sie besucht haben, bevor Sie zu Broadridge gekommen sind und die Website, die sie besuchen, nachdem Sie unsere Website verlassen. 

In vielen Fällen werden die von uns mittels Cookies und anderen Tools gesammelten Informationen ausschließlich auf nicht identifizierbare Weise verwendet, ohne jeglichen Bezug zu personenbezogenen Daten. Wir verwenden beispielsweise Informationen, die wir über alle Nutzer unserer Website gesammelt haben, um unsere Websites zu optimieren und das Besucherverhalten zu verstehen. In einigen Fällen verknüpfen wir die von uns mittels Cookies und anderen Technologien gesammelten Informationen mit Ihren personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die wir mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen.

Browser Tracking Information

Auf einigen unserer Websites, wie beispielsweise www.broadridge.com und den "Advanced Annual Meeting Solutions’"-Websites (Aktionärsforum und Virtuelle Aktionärsversammlung, die für den Geschäftsinhaber maßgeschneidert werden können) sowie bei mobilen Apps verwendet Broadridge direkt oder über dritte Parteien Google Analytics, Adobe Analytics, und/oder Demandbase, Inc.’s (“Demandbase’s”) Webanalytik, um Broadridge oder seinen Kunden Informationen über die Nutzung der Broadridge-Websites zu bieten. 

Google Analytics ist ein Webanalysetool, das den Inhabern von Websites ein Verständnis darüber vermittelt, wie Besucher ihre Website nutzen. Unter Verwendung von Google Analytics können wir zahlreiche Berichte darüber sehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, sodass wir diese verbessern können. Dieses Tool wird von Google, Inc. (“Google”) zur Verfügung gestellt. Google Analytics verwendet “Cookies”, d.h. auf Ihrem Computer gespeicherte Textdateien, damit wir analysieren können, wie Benutzer unsere Website nutzen. Die vom Cookie über Ihre Nutzung unserer Website generierten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Website zu evaluieren und um Berichte über die Aktivität der Website zu erstellen und sonstige Dienstleistungen in Bezug auf die Aktivitäten auf unserer Website und Internetnutzung anzubieten. Google kann diese Informationen zudem an Drittparteien übertragen, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder wenn diese Drittparteien die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Google kann diese Informationen mit anderen von Google gespeicherten Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzpolitik von Google kombinieren, die auf der Website von Google abgerufen werden kann. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser anpassen; bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Durch die Nutzung der Broadridge-Websites stimmen Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch Google zu, und zwar auf die weiter oben beschriebene Art und Weise und für die genannten Zwecke. Informationen darüber, wie Google Analytics Daten nutzt, finden Sie auf “How Google uses data when you use our partners’ sites or apps” auf www.google.com/policies/privacy/partners/.

Broadridge verwendet auch von Adobe angebotene Webanalysetools. Diese Tools bieten ähnliche Berichterstattungs- und Analysefunktionen. Um mehr über Datenschutz und die Analyseprodukte von Adobe zu erfahren und Ihre Datenschutzeinstellungen bei Adobe anzupassen, besuchen Sie bitte das Adobe Privacy Center auf http://www.adobe.com/privacy/marketing-cloud.html.

Broadridge stellt Demandbase IP-Adressen der Besucher der Broadridge-Websites bereit, die von Serverprotokollen von Broadridge aufgezeichnet wurden. Die Webanalysetools von Demandbase identifizieren dann Informationen über Besucher der Broadridge-Websites, einschließlich aber nicht beschränkt auf Branche, Größe, Standort und Einnahmen, auf Basis der umfangreichen Datenbank von Firmen-IP-Adressen von Demandbase. Durch Nutzung der Broadridge-Websites stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer IP-Adresse und personenbezogenen Daten durch Demandbase auf oben beschriebene Weise zu.

Obwohl unsere Websites derzeit nicht über einen Mechanismus zur Erkennung der verschiedenen Webbrowser „Do Not Track“-Signale verfügt, bieten wir individuelle Möglichkeiten zur Verwaltung der Cookie-Einstellungen, wie weiter oben beschrieben. Um mehr über Browser-Trackingsignale und „Do Not Track“ zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.allaboutdnt.org/.

Interaktionen auf sozialen Medien und interessensbasierte Anzeigen

Unsere Websites ermöglichen Ihnen, mit uns und anderen über soziale Medien zu interagieren, wie z.B. Facebook, Google, Twitter, LinkedIn and Instagram. Unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien der sozialen Medienplattformen, können wir personenbezogene Daten über Sie erheben, wenn Sie diese Tools verwenden.

Wir können interessensmaßgeschneiderte Inserate für Sie anzeigen, wenn Sie diese Plattformen nutzen. Diese Plattformen ermöglichen uns, die Ihnen angezeigten Inserate zu personalisieren. Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten auf diesen Plattformen nicht weiter, können jedoch Ihre E-Mail-Adresse in eine eindeutige Nummer umwandeln, die von der Plattform mit ihrem Benutzer in Übereinstimmung gebracht werden kann, um die Ausführung der Inserate zu ermöglichen. Obwohl wir diesen Plattformen keine persönlichen Informationen weiterleiten, können diese Einblicke über Einzelpersonen gewinnen, die auf die von uns angezeigten Werbeanzeigen reagieren.

Mobile Apps

Wir bieten mobile Apps an, die Ihnen ermöglichen, auf Ihr Konto zuzugreifen, online mit uns zu interagieren und sonstige Informationen über Ihr Smartphone zu empfangen. Alle persönlichen Informationen, die von Broadridge über unsere mobilen Apps erhoben werden, sind durch die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung geschützt.  

Wenn Sie unsere mobilen Apps downloaden, können Sie uns gestatten, den genauen Standort Ihres Mobilgerätes zu ermitteln. Wir verwenden diese Information, um Ihnen personalisierte Inhalte zu bieten sowie auch für unsere internen Analysezwecke.

Wir bieten gegebenenfalls auch automatische (oder "Push-") Benachrichtigungen an. Wir werden Push-Benachrichtigungen nur an Personen senden, die sich für diese Benachrichtigungen von Broadridge anmelden. Sie können unsere mobilen Apps auch nutzen, wenn Sie Broadridge keine Informationen über Ihren Standort mitteilen oder keine Push-Benachrichtigungen aktivieren. Wenn Sie Fragen über den Datenschutz in Bezug auf Standort und Benachrichtigungen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Mobilfunkanbieter oder den Hersteller Ihres Gerätes, um zu erfahren, wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können.

Sammeln wir Ihre Informationen für Marketingzwecke?

Broadridge ist ein B2B-Anbieter und vermarktet seine Dienstleistungen nicht an individuelle Verbraucher. Allerdings bietet Broadridge bestimmte Informationen aufgrund eines Abonnements, wobei man sich für zukünftige E-Mail-Berichte in speziellen Themenbereichen anmelden kann. Diese E-Mail-Berichte enthalten Links, mittels derer man sich von diesem Dienst wieder abmelden kann. Broadridge kann die von Ihnen auf Broadridge-Websites übermittelten personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie zwecks Beantwortung Ihrer Anfragen zu kontaktieren, oder um Ihr Unternehmen gelegentlich zwecks Versand von Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Broadridge oder seinen Tochtergesellschaften zu kontaktieren. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@broadridge.com, wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Informationen für weitere Marketingzwecke verwendet werden. Broadridge sendet keine Marketingberichte an Einzelpersonen, die uns personenbezogene Daten über eine gehostete Website für einen Geschäftsinhaber übermitteln.

Wie können Sie Ihre Informationen berichtigen, einsehen und aktualisieren?

Sie können die personenbezogenen Daten, die Sie auf eine unserer Website übermittelt haben, einsehen und bearbeiten, indem Sie uns mittels dem auf dieser Website angebotenen Link kontaktieren. Unsere Kundendienstabteilung kann Ihnen auch bei anderen Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die möglicherweise bei uns gespeichert sind, behilflich sein. Bitte senden Sie Anfragen an privacy@broadridge.com.

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Wir ergreifen angemessene Schritte, um den Verlust, Missbrauch und die Veränderung der unter unserer Kontrolle stehenden Informationen zu vermeiden. Wir haben beispielsweise physische, logische und administrative Verfahren eingeführt, um die von uns verarbeiteten und gespeicherten Informationen zu schützen. Auch verwenden wir Verschlüsselungs- und Firewall-Technologien, um sensible Informationen bei Online-Übertragungen zu schützen.

Wie können Sie beim Schutz Ihrer Informationen behilflich sein?

Wenn Sie sich bei einer Website von Broadridge oder einer gehosteten Website registriert haben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihr Passwort niemandem weitergeben. Wir werden Sie niemals telefonisch oder per E-Mail um Ihr Passwort bitten. Denken Sie auch daran, sich von der Website abzumelden und Ihr Browserfenster zu schließen, wenn Sie Ihren Besuch der Website beendet haben. Dadurch wird verhindert, dass andere auf Ihre persönlichen Informationen und Ihre Korrespondenz zugreifen können, wenn diese Zugang zu Ihrem Computer haben.

Können wir diese Datenschutzerklärung ändern?

Wir ändern diese Datenschutzerklärung gelegentlich, um neue oder abweichende Datenschutztechniken zu berücksichtigen. Wir werden online mitteilen, wenn wir wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung durchführen. Darüber hinaus werden wir Sie über die Änderung informieren, wenn diese die Art und Weise, in der wir zuvor erhobene personenbezogene Daten verwenden oder weiterleiten, beeinflusst.

Datenschutzrichtlinie für Sozialversicherungsnummern

Broadridge erfasst teilweise Sozialversicherungsnummern im normalen Verlauf bestimmter Geschäftsprozesse. Broadridge hat angemessene technische, physische und administrative Schutzvorkehrungen eingeführt, um zu verhindern, dass Sozialversicherungsnummern rechtswidrig genutzt und eigenmächtig offengelegt werden. Sämtliche Mitarbeiter und Serviceanbieter von Broadridge müssen diese etablierten Verfahren befolgen. 

Insbesondere:

  • Der Zugang zu Sozialversicherungsnummern ist auf jene Mitarbeiter und Serviceanbieter beschränkt, die den Zugang zu diesen Informationen benötigen, um Aufgaben für Broadridge ausführen zu können.
  • Sozialversicherungsnummern werden ausschließlich in Übereinstimmung mit den etablierten Richtlinien von Broadridge an dritte Parteien weitergeleitet. Broadridge wird Sozialversicherungsnummern nur an jene Serviceanbieter, Rechnungsprüfer, Berater und/oder Rechtsnachfolger weiterleiten, die gesetzlich oder vertraglich zu deren Schutz verpflichtet sind oder wenn dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

Sonstiges Websites

Broadridge-Websites können Links zu anderen Websites enthalten, unter anderem jener unserer Geschäftspartner. Während wir bestrebt sind, Links nur zu Websites anzubieten, die unseren hohen Standards und Datenschutzrichtlinien entsprechen, haften wir nicht für die von anderen Websites angewendeten Datenschutzpraktiken.

Bewerber- und Human Resources (HR)Daten

Wenn Sie sich um eine Stelle bei Broadridge beworben haben, werden die bei Ihrer Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Rekrutierung und zu sonstigen gewöhnlichen HR-Zwecken verwendet. Zukünftige, bestehende und ehemalige Arbeitnehmer und andere Personen, deren Daten im Zusammenhang mit unseren Human Resources-Aktivitäten verarbeitet werden, können das Broadridge Privacy Office oder Ihre lokale Human Resources-Kontaktperson für weitere Informationen über unser HR-Datenschutzprogramm kontaktieren.

Broadridge Corporate Issuer Solutions Information Security Program

Broadridge Corporate Issuer Solutions, eine eingetragene Übertragungsstelle, verwendet ein Informationssicherheitsprogramm, um dem Risiko entgegenzutreten, dass Kundeninformationen, die im Laufe der Geschäftsbeziehung erworben wurden, unbeabsichtigt ohne Berechtigung offengelegt, missbraucht, abgeändert, zerstört oder auf andere Art und Weise beeinträchtigt werden. Als Bestandteil dieses Informationssicherheitsprogramms hat Corporate Issuer Solutions Schutzvorkehrungen entwickelt und umgesetzt, um Offenlegung, Missbrauch, Abänderung, Zerstörung oder Beeinträchtigung zu verhindern und hat angemessene Maßnahmen eingeführt, um die Konformität der eigenen Serviceanbieter mit dem Programm zu kontrollieren. Corporate Issuer Solutions hat auch Maßnahmen für die ordnungsgemäße Entsorgung von jeglichen Verbraucherinformationen, die im Laufe der Geschäftsbeziehung erlangt wurden, eingeführt.

Corporate Issuer Solutions hat zahlreiche physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzvorkehrungen eingeführt, um das unbefugte Weiterleiten von persönlichen Aktionärsinformationen zu verhindern, einschließlich der Beschränkung der Offenlegung von Informationen auf bestimmte Arbeitnehmer und der Verschlüsselung sensibler Website-Übertragungen unter Verwendung von Secure Sockets Layer (SSL). Corporate Issuer Solutions speichert gegebenenfalls einige oder alle der folgenden personenbezogenen Daten im Hinblick auf individuelle Aktionäre:

  • Name und Anschrift(en) des Aktionärs
  • Aktionär-Steuerzahler-Identifikationsnummer
  • Informationen in Bezug auf den Aktienbesitz des Aktionärs, Historie und/oder Dividenden
  • In einigen Fällen die Telefonnummern und/oder die E-Mail-Adressen des Aktionärs
  • In einigen Fällen Bank- oder Provisions-Kontoinformationen des Aktionärs
  • In einigen Fällen Informationen von steuerbezogenen Dokumenten, die erforderlich sind, um Steuerberichte und Erklärungen, Aktienübertragungen und sonstige Wertpapiertransaktionen zu verarbeiten.

Corporate Issuer Solutions speichert die Aufzeichnungen von Wertpapieren und Aktionären als Makler für den Emittenten des Wertpapiers und wird dementsprechend die obengenannten Informationen an den Emittenten oder dessen Beauftragte übermitteln. Corporate Issuer Solutions übermittelt die obengenannten Informationen über bestehende oder ehemalige Aktionäre nicht an beliebige Dritte, außer wenn dies zur Erbringung der Dienstleistung erforderlich oder gesetzlich zulässig ist. Corporate Issuer Solutions wird persönliche Informationen weiterleiten:

  • Wenn dies erforderlich ist, um eine vom Aktionär beantragte Transaktion zu durchzuführen, zu regeln oder auszuführen.
  • Wenn der Aktionär verlangt oder genehmigt, dass die Informationen weitergeleitet werden
  • Wenn die Offenlegung notwendig ist, um Betrug zu verhindern
  • Wenn die Offenlegung erforderlich ist, damit Corporate Issuer Solutions seine Pflichten erfüllen kann.
  • Wenn Informationen weitergeleitet werden, die notwendig sind, damit dritte Parteien ihre Leistungen im Namen von Corporate Issuer Solutions ausführen können.
  • Wenn die Offenlegung gesetzlich erforderlich ist.

Datenschutzerklärung und wichtige Informationen für Einwohner des EWR, Großbritanniens und der Schweiz

Broadridge veröffentlicht diese zusätzliche Datenschutzerklärung, um Einzelpersonen im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), Großbritannien und der Schweiz die zusätzlichen Informationen zu bieten, die gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung erforderlich sind und um unser Engagement für die EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzbedingungen zu erläutern. Diese Bestimmungen erläutern – gemeinsam mit den Erklärungen der Broadridge Datenschutzerklärung – unsere Praktiken im Hinblick auf personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), Großbritannien und der Schweiz.

  1. Informationen über Broadridge

Broadridge Financial Solutions, Inc.
Z. Hd: General Counsel
5 Dakota Drive
Suite 300
Lake Success, New York 11042
USA

E-Mail: privacy@broadridge.com

  1. Zwecke und rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, einschließlich berechtigter Interessen

Wir verarbeiten ausschließlich personenbezogene Daten, wenn wir über eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung verfügen, z.B.:

  • Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
  • Mit Ihrem Einverständnis (wenn dies erforderlich ist und unter der Voraussetzung, dass Sie diesen nicht widerrufen haben)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch in unserem berechtigten Interesse, unter der Voraussetzung, dass diese Verarbeitung Ihre Rechte und Freiheiten nicht beeinträchtigt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls insbesondere:

  • um Sie, uns oder andere vor Bedrohungen zu schützen (z.B. Sicherheitsbedrohungen oder Betrug);
  • um die Gesetze einzuhalten, die für uns weltweit gelten;
  • um unser Leistungen zu ermöglichen oder abzuwickeln, beispielsweise für die Erbringung von Dienstleistungen an unsere Kunden, zur Qualitätskontrolle, für eine konsolidierte Berichterstattung und für den Kundendienst;
  • um unsere Produkte und Dienstleistungen an bestehende und zukünftige Kunden zu vermarkten;
  • um Unternehmenstransaktionen abzuwickeln, wie z. B. Fusionen und Übernahmen;
  • um unsere Geschäfts- oder Kundenbeziehung im Allgemeinen zu verstehen und zu verbessern.
  1. Der Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im obengenannten berechtigten Interesse und zu folgenden Zwecken:

  • Verarbeitung von Kundendaten in Übereinstimmung mit unseren Kundenverträgen
  • Zahlungsverarbeitung und Finanzkontoverwaltung, Vertragsmanagement, Website-Verwaltung, Unternehmenskontinuität und Krisenplan, Sicherheit und Betrugsbekämpfung, Corporate Governance, Berichterstattung und rechtliche Compliance.
  1. Ihre Rechte

Sie haben stets das Recht, Einspruch gegen unsere Marketingmitteilungen zu erheben. Um sich abzumelden, klicken Sie in E-Mails auf den Link "Unsubscribe" am Ende jeder von uns versendeten E-Mail. Um Einwilligungen zu widerrufen, die Sie möglicherweise erteilt haben, um SMS-Berichte zu erhalten, beantworten Sie eine SMS mit dem Text STOP.

Broadridge respektiert auch das Recht der Einwohner des EWR, Großbritanniens und der Schweiz, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen und deren Löschung oder Einschränkung zu verlangen. Das bedeutet:

  • Sie haben grundsätzlich das Recht zu wissen, ob Broadridge Ihre personenbezogenen Daten speichert oder nicht. Wenn wir über Ihre personenbezogenen Daten verfügen, werden wir Ihnen eine Kopie übermitteln (abhängig davon, dass Rechte anderer nicht verletzt werde). Wenn Ihre Informationen fehlerhaft oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns um eine Aktualisierung zu ersuchen.
  • Sie haben das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben.
  • Sie können uns auch ersuchen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder einzuschränken.
  • Sie haben in bestimmten Umständen gegebenenfalls auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Um diese Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an privacy@broadridge.comoder schreiben Sie uns an die angegebene Adresse, und ein Mitglied unseres Datenschutzteams wird Ihnen behilflich sein. Wir ersuchen Sie um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können.  

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung des geltenden Rechts verarbeitet haben, können Sie eine Beschwerde beim Leitenden Datenschutzbeauftragten von Broadridge einreichen, und zwar per E-Mail an privacy@broadridge.com , oder aber bei einer Aufsichtsbehörde.

  1. Internationale Transfers & Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten können in die Vereinigten Staaten und andere Länder übertragen bzw. dort gespeichert oder verarbeitet werden, die möglicherweise nicht über gleichwertige Datenschutzgesetze verfügen.

Für Nicht-HR-Daten hat Broadridge seine Konformität mit dem EU-US and Swiss-US Privacy-Shield Frameworks zertifiziert. Um mehr über das Privacy-Shield zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/welcome.

Broadridge Financial Solutions, Inc. und die folgenden US-Konzerngesellschaften haben die Einhaltung des Privacy-Shields zertifiziert:

Access Data Corp.

BR NYC Solutions, Inc.

Bonaire Software Solutions, LLC

Broadridge Business Process Outsourcing, LLC

Broadridge Corporate Issuer Solutions, Inc.

Broadridge FX and Liquidity Solutions, LLC

Broadridge Fluent Solutions, LLC

Broadridge Investor Communication Solutions, Inc.

Broadridge Mail, LLC

Broadridge Managed Solutions, Inc.

Broadridge Output Solutions, Inc.

Broadridge Securities Processing Solutions, LLC

Investigo Corporation

QED Financial Systems, Inc.

Unsere Zertifizierung deckt jene Dienstleistungen, bei denen wir als Auftragsverarbeiter für unsere Kunden fungieren ab, und legalisiert die Übertragung personenbezogener, als vertraulich gekennzeichneter Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, Großbritannien und der Schweiz in die Vereinigten Staaten. Unsere Zertifizierung sehen Sie auf https://www.privacyshield.gov/ . Broadridge schützt andere Daten, die wir aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz übertragen, wie beispielsweise unsere Human Resources-Daten, unter Verwendung anderer Mechanismen, beispielsweise EU-Standard-Vertragsklauseln.

Wir verarbeiten Kundendaten, wenn dies notwendig ist, um Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen, in Übereinstimmung mit unseren Verträgen. Unsere Kunden verwenden beispielsweise unsere Dienstleistungen, um mit ihren Kunden, Investoren oder Aktionären zu kommunizieren bzw. Beziehungen zu verwalten und aufzubauen. Wir verwenden Informationen über Einzelpersonen, wenn dies erforderlich ist, um diese Dienstleistungen zu erbringen und die Kontoverwaltung und Compliance unserer Kunden zu unterstützen.

Entsprechend der Erlaubnis durch unsere Kundenverträge, nehmen wir einige Drittparteien in Anspruch, die Dienstleistungen an uns erbringen, wie beispielsweise Datenhosting, wobei diese Parteien Zugang zu Kundendaten haben. Broadridge hat Verträge mit diesen dritten Parteien abgeschlossen, um zu gewährleisten, dass die Kundendaten jederzeit mittels entsprechender Datenschutzmaßnahmen, die mit jenen des Privacy-Shield Frameworks vergleichbar sind, geschützt sind.  Broadridge legt Kundendaten gegebenenfalls auch unter der Regie unserer Kunden offen oder wenn dies erforderlich ist, um gesetzliche oder nationale Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Bei weiterführenden Datenübertragungen, die gemäß dem EU-U.S. and Swiss-U.S. Privacy-Shield eingegangen sind, ist Broadridge möglicherweise haftbar.

Broadridge nimmt die Sicherheit von Kundendaten sehr ernst. Wir haben beispielsweise physische, logische und administrative Verfahren eingeführt, um die von uns verarbeiteten und gespeicherten Informationen zu schützen. Unter anderem verwenden wir auch Verschlüsselungs- und Firewall-Technologien, um sensible Informationen bei Online-Übertragungen zu schützen.

Wir respektieren zudem individuelle Datenschutzrechte, wie beispielsweise Zugang, Berichtigung und Einspruch. Weil wir ein Auftragsverarbeiter für unsere Kunden sind, müssen wir individuelle Anfragen an unsere Kunden weiterleiten, damit diese reagieren können. Broadridge unterstützt seine Kunden bei der Reaktion auf Ihre Anfrage.

Wenn Sie Anfragen oder Beschwerden über unsere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy-Shield oder über unsere Datenschutzpraktiken im Allgemeinen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an privacy@broadridge.com.

Wenn wir eine auf das Privacy-Shield bezogene Beschwerde nicht lösen können, können Sie das American Arbitration Association International Centre for Dispute Resolution (“ICDR-AAA”) kontaktieren, das eine unabhängige externe Schlichtung für uns bietet. Für eine Kontaktaufnahme mit ICDR-AAA besuchen Sie bitte: http://go.adr.org/privacyshield.html In einigen Fällen ist es gegebenenfalls auch möglich, über das Privacy-Shield des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission ein verbindliches Schiedsverfahren in Anspruch zu nehmen. Das Engagement von Broadridge gemäß dem Privacy-Shield unterliegt den Untersuchungs- und Vollzugsbefugnissen der amerikanischen Kartellbehörde

  1. Datenbeibehaltung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, solange diese Informationen für die im Kapitel 3 genannten Zwecke erforderlich sind, sowie für einen zusätzlichen Zeitraum, der gesetzlich erforderlich oder zulässig ist. Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, indem Sie uns per E-Mail an privacy@broadridge.com kontaktieren. Wenn wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sind, werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf Anfrage löschen, wenn wir der (i) Datenverantwortliche sind; oder wir werden personenbezogene Daten nach Anweisung des Datenverantwortlichen löschen, wenn wir der (ii) Auftragsverarbeiter sind.

  1. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Mit Ausnahme der nachfolgenden Angaben werden Ihre Informationen nicht verkauft, geteilt oder an einen beliebigen Dritten weitergeleitet:

  • wir können Ihre persönlichen Informationen an unsere Konzern- und Tochtergesellschaften weiterleiten;
  • wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen und der Lieferung unserer Produkte an unsere Unterauftragnehmer weiterleiten.

Wie Sie uns und unseren leitenden Datenschutzbeauftragten kontaktieren können

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzpraktiken oder dieser Datenschutzerklärung haben. Sie können uns stets per E-Mail an privacy@broadridge.com erreichen. Sie können uns auch per Post an der obengenannten Anschrift erreichen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 7 März 2019 überarbeitet.